Projektbeschreibung

Sanierung einer 2-zügigen Typenschule aus dem Jahre 1962 besteht aus einem

Schulgebäude, einem Verbinderbau und einer kleinen Sporthalle.

– das Bestandsgebäude wird nach der Sanierung von den Oberstufen des

Gymnasium Bürgerwiese genutzt und bildet zusammen mit dem bereits

errichteten 4-zügigen Neubau einen Gesamtkomplex (6-zügiges Gymnasium)

– an den Giebelseiten wurden die Räume durch Abbruch und Neubau der Decken

und Innenwände aufgeweitet und für Fachkabinette hergestellt

– Vergrößerung des Speisesaals durch Öffnung u. Nutzung des Ganges

– Sicherstellung der Barrierefreiheit durch einen Aufzugseinbau und Herstellung

einer Außenrampe zum Haupteingang

Projektinformation

Adresse
Parkstraße 4 (Lennéplatz)
01069 Dresden

Planungsbüros
Hartmann + Helm Planungsgesellschaft mbH in ARGE mit
Junk & Reich Architekten BDA Planungsgesellschaft mbH

Bauherr
Freistaat Sachsen

Fotograf
Eva Hartmann